Agor AG zu Gast bei den GWA Effie-Awards 2015

Seit Jahren sind wir als Partner des GWA Gast bei der Verleihung der Effie-Awards.
Dieses Jahr waren wir das erste Mal auch beim Effie-Kongress dabei und waren sehr neugierig!

Bei dem Effie-Kongress stellen ausgewählte Finalisten Ihre „Cases“ in der Marketingkommunikation vor und geben einen faszinierenden Einblick in die "Kreation" von Werbekampagnen, z. B.: der Lufthansa „Siegerflieger“, der Media Markt mit dem „Osterhasen-Rasen“, das neue Rügenwalder Mühle „Vegetarisch“ oder die Ehrenamt-Kampagne des DFB, wunderbar "inszeniert" von der Agentur Jung von Matt.

Allesamt nicht nur beeindruckende Kreativleistungen, sondern vor allem auch mit erkennbaren wirtschaftlichen Erfolgen für die hinter den Kampagnen stehenden Unternehmen.

Als Unternehmensberatung mit Fokus im Bereich Datensicherheit & IT-Compliance hat die Präsentation der Mc Donalds-Kampagne "We know what you're gonna eat tomorrow" von der Agentur TRACK unser besonderes Interesse geweckt. Technisch und kommunikativ eine Meisterleistung, bringt die rechtssichere Umsetzung solcher Projekte Probleme mit sich, denen man sich stellen muss.

Denn gerade in der Zukunft wird das Thema Datenschutz und Werbung eine immer wichtigere Rolle spielen: europaweit werden Verbraucherrechte gestärkt und Verstöße gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen härter bestraft. Die Verantwortung und der Druck auf Agenturen im Umgang mit personenbezogenen Daten wird daher steigen und weitere Herausforderungen mit sich bringen. Wer frühzeitig die rechtlichen Impacts erkennt und entsprechende Beratung in Anspruch nimmt, wird auch zukünftig kreative und wirtschaftliche erfolgreiche Kampagnen entwickeln.

Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr erstmalig an dem informativen Kongress teilnehmen konnten und einen unterhaltsamen Abend im Palmengarten in Frankfurt erleben durften.

Gerne sind wir im nächsten Jahr wieder dabei!

Zurück