Team-Meeting der AGOR AG im "Heimathafen in Wiesbaden"

Tobias Hahn (wiss. Mit.)

Anfang April 2016 hat sich das Team der AGOR AG rund um Sascha Hesse zum Frühlings – Kickoff in Wiesbaden getroffen.

Ort und Location haben wir dabei bewusst ausgewählt; der Heimathafen Wiesbaden hat uns Raum zum Atmen und zur Entfaltung unserer kreativen Ansätze geboten und uns, ganz nebenbei, auch noch liebevoll verpflegt. Und das den ganzen Tag über.

Bei der Veranstaltung ging es im Kern um die Erarbeitung neuer „Produkte“ sowie um internen Wissensaufbau der tätigen Consultants. Insbesondere der Ausbau der Beratungsfelder rund um Information Security Management Systeme (ISMS) im Rahmen der ISO 27001-Normen stand im Fokus. Damit will die AGOR AG ihren bestehenden und auch neuen Kunden ein weiteres –immer wichtiger werdendes – Dienstleistungsangebot machen. Ferner lag ein Fokus auf der weiteren europäischen Ausrichtung des Consultingbereiches, sowie kleinen Feinschliffen in Sachen Corporate Identity.

Das Arbeitsumfeld war offen, kollaborativ und vernetzt. Das Nützliche ist auf das Angenehme in einem inspirierenden Umfeld getroffen. Und ganz wichtig dabei sind die Menschen und das Netzwerk hinter ihnen.

„Mit dieser Geschäftsaura können wir das laufende Jahr fest anpacken“, stellt Sascha Hesse zum Abschluss der Veranstaltung fest und freut sich auf das Feierabendgetränk an der Bar.

Die AGOR AG hat von diesem langen und arbeitsreichen Tag im Ergebnis stark profitiert und wir haben uns darauf geeinigt, nicht allzu viel Zeit verstreichen zu lassen bis zu der nächsten Veranstaltung.

Dann vielleicht zur Sommermitte, in gewohnter Besetzung und mit geschwollener Brust eines frisch gebackenen deutschen Fußball Europameisters. Wer weiß schon was noch so alles kommt. 

Ihre AGOR AG

Zurück